Winterlandschaft

Zweckverbände


Blick auf Gommerscheider Höhe

Forstzweckverband Rengsdorf

Im Rahmen der Neuordnung der kommunalen Forstwirtschaft in der Verbandsgemeinde Rengsdorf haben die Ortsgemeinden Anhausen, Bonefeld, Ehlscheid, Hardert, Hümmerich, Meinborn, Melsbach, Oberhonnefeld-Gierend, Oberraden, Rengsdorf, Rüscheid, Straßenhaus und Thalhausen, der Zweckverband Kirchspiel Anhausen sowie das Land Rheinland-Pfalz mit Wirkung vom 01. Januar 2009 entsprechend den Vorschriften des Landesgesetzes über die kommunale Zusammenarbeit (KomZG) den neuen Forstzweckverband Rengsdorf gegründet.

Mehr
Blick auf Waldbreitbach

Forstzweckverband Waldbreitbach

Dem Forstzweckverband Waldbreitbach gehören die Ortsgemeinden Breitscheid, Hausen (Wied), Kurtscheid, Niederbreitbach Roßbach, Waldbreitbach und Neustadt (Wied) an. Im Rahmen der Neuordnung der Forstreviere wurde die Ortsgemeinde Neustadt (Wied) erst 2010 Mitglied im Forstzweckverband Waldbreitbach.

Mehr
Kapelle Breitscheid

Friedhofzweckverband Hausen-Waldbreitbach

Die Ortsgemeinden Hausen (Wied) und Waldbreitbach haben mit Wirkung vom 23.12.1963 entsprechend den Vorschriften des Zweckverbandsgesetzes den Zweckverband "Friedhof Waldbreitbach-Bremscheid" gebildet. In der Verbandsordnung vom 09.12.1985 ist der Name auf "Friedhofszweckverband Hausen (Wied) - Waldbreitbach" geändert worden.

Mehr
Kindergarten Straßenhaus

Kindergartenzweckverband Honnefeld

Die Ortsgemeinden Hümmerich, Oberhonnefeld-Gierend, Oberraden und Straßenhaus haben mit Wirkung vom 29.07.1992 entsprechend den Vorschriften des Landesgesetzes über die kommunale Zusammenarbeit (KomZG) den Kindergartenzweckverband Honnefeld gegründet.

Mehr
Kindergarten Bonefeld

Kindergartenzweckverband Rengsdorf

Die Ortsgemeinden Bonefeld, Hardert und Rengsdorf haben mit Wirkung vom 21.07.1992 entsprechend den Vorschriften des Landesgesetzes über die kommunale Zusammenarbeit (KomZG) den Kindergartenzweckverband Rengsdorf gegründet.

Mehr
Friedhof Anhausen

Zweckverband Kirchspiel Anhausen

Die Ortsgemeinden Anhausen, Meinborn, Rüscheid und Thalhausen haben mit Wirkung vom 01. Januar 1986 entsprechend den Vorschriften des Landesgesetzes über die kommunale Zusammenarbeit (KomZG) den Zweckverband Kirchspiel Anhausen gegründet.

Mehr