Tiefbautechniker(in) mit abgeschlossener Ausbildung als Bauzeichner in Vollzeit

Die Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Fachbereich 5 - VG-Werke
mit Sitz in Waldbreitbach eine/n

Tiefbautechniker/in

mit abgeschlossener Ausbildung als Bauzeichner in Vollzeit.

 Aufgabengebiete

Arbeitssicherheit

- Erstellen von Gefährdungsbeurteilungen, Dienstanweisungen incl. Dokumentation
- Begleitung, Koordination und Dokumentation TSM, Arbeitssicherheit in Verbindung mit externen Dienstleistern
- Kontrolle, Dokumentation, Organisation von erstmaligen und wiederkehrenden Prüfungen von Arbeitsgeräten, Maschinen und
  technischen Anlagen in Bezug auf Arbeitssicherheit
- Organisation von Mitarbeiterschulungen hinsichtlich Arbeitssicherheit

 Geografisches Informationssystem (GIS) Abwasserbeseitigung / Wasserversorgung

- Arbeiten mit der eingesetzten GIS-Software Basys
- Digitalisierung und Zusammenstellung der vorh. Vermessungs- u. Bestandsdaten
- Ergänzung der vorh. Datenbankinformationen
- Koordination von externen Ingenieurdienstleistungen im Zuge der Aufstellung / Fortschreibung des GIS
- Definition der Standards einer einheitlichen Datenstruktur
- Sicherer Umgang mit MS Office, CAD Software Autocad, GIS mit Datenbankanbindung, AVA

Wir erwarten von den Bewerberinnen und Bewerbern eine abgeschlossene Ausbildung als Tiefbautechniker/in inkl. Bauzeichner/in. Darüber hinaus erwarten wir von den Bewerber/innen Teamfähigkeit, freundliches Auftreten, persönliche Belastbarkeit, fundierte Kenntnisse in den Standardprogrammen WORD und EXCEL und die Fähigkeit, sich schnell und gründlich in die fachbezogene Software einzuarbeiten. Der Bewerber muss daher auch im Besitz des Führerscheins der Klasse B und bereit sein, sein KFZ zu dienstlichen Zwecken zu nutzen. Es wird hierfür eine entsprechende Wegstreckenentschädigung gezahlt.

Wir bieten eine Vergütung nach Tarifvertrag (TVöD), zusätzliche Altersversorgung, gleitende Arbeitszeit und ein attraktives Arbeitsumfeld.

Sie fühlen sich angesprochen, dann freuen wir uns schon jetzt auf ihre aussagekräftige Bewerbung.

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 17. Mai 2019 an folgende Anschrift:

Verbandsgemeindeverwaltung
-Personalbüro-
Westerwaldstraße 32-34
56579 Rengsdorf

Für nähere Auskünfte stehen wir Ihnen unter der Rufnummer 02634/61-100 (Herr Dieter Reimann),
02634/61-510 (Herr Dirk Muscheid) oder 02634/61-523 (Herr Werner Eidenberg) gerne zur Verfügung.

Diese Website nutzt Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Informationen zum Datenschutz
OK