Mitarbeiter(in) für Asylbetreuung gesucht

Die Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/einen Mitarbeiter/in (m/w/d) im Bereich Asylbewerber/Asylbetreuung
in Teilzeitbeschäftigung (Teilzeit 25 Stunden/Woche)

Die Tätigkeit umfasst u.a. Aufgaben in der

Betreuung

  • Vorbereitung/Einrichtung von Wohnraum/Unterkunft mit Möbeln bzw. Hausrat für den Zuweisungstag der Asylsuchenden
  • Erstinformationen bei der Ankunft
  • Unterstützung bei Anliegen des täglichen Lebens

Betreuungs- und Beratungsaufgaben bei Wohnungsunterbringung

  • Individuelle Hilfeabsprachen am Tag nach der Ankunft
  • Orientierungshilfen im neuen Wohnumfeld, z.B. Information über Hausordnung, öffentlicher Nahverkehr, Versorgungsstrukturen
  • Unterstützung bei der Bewältigung von formalen Abläufen, schriftlichen Antragsverfahren
  • Hausbesuche in den Asylunterkünften
  • Ansprechperson bei auftretende Problemen unterschiedlichster Art
  • Beauftragung von z.B. Handwerksbetrieben bei Feststellung von reparaturbedürftigen Mängeln
  • Hilfen bei ggf. notwendigem Wohnungswechsel

Fragestellungen zu Familie, Kindergarten und Schule

  • Unterstützung bei der Anmeldung zum Kindergarten bzw. zur Schule

Spracherwerb

  • Fahrten im Zusammenhang mit Sprachkursen

 Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-V).

 Bewerbungen werden schriftlich (mit Lebenslauf, Lichtbild, Zeugnisse) bis 24. September 2021 erbeten an:

 VERBANDSGEMEINDEVERWALTUNG  RENGSDORF-WALDBREITBACH
-Fachbereich Zentrale Dienste-, Personalwesen
Westerwaldstr. 32-34
56579 Rengsdorf

Wir erwarten:

  • Teamfähigkeit
  • Leistungsbereitschaft
  • Selbständigkeit
  • Belastbarkeit
  • Flexibilität
  • Führerscheinklasse B (Dienstfahrzeug wird gestellt)

Wir bieten:

  • ein gutes Betriebsklima in einem motivierten Team
  • Vergütung nach dem TVöD (TVöD-V, VKA)
  • zusätzliche Altersversorgung

Für Auskünfte stehen Ihnen zur Verfügung:

Frau Stephanie Flemmer                             Herrn Christian Schmidt
Tel.: 02634/61-101                                      Tel.: 02634/61-400
E-Mail:            E-Mail:

Diese Website nutzt Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Informationen zum Datenschutz